Ärzte Zeitung, 26.05.2004

Koriander tötet Salmonellen

BERKELEY (ug). Koriander ist ein potentes Antibiotikum. In Labortests tötete Koriander Salmonellen und war darin effektiver als Gentamicin. Das ist das Ergebnis einer US-amerikanischen-mexikanischen Studie, wie die American Chemical Society mitteilt.

Das Forscherteam um Dr. Isao Kubo von der University of California in Berkeley isolierte die Wirksubstanz: Dodecenal, das in den Koriander-Körnern und in den Blättern, auch Cilantro genannt, enthalten ist.

Koriander wird vor allem in mexikanischer Salsa-Soße und in der asiatischen Küche verwendet.




Copyright © 1997-2004 by Ärzte Zeitung

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!