Ärzte Zeitung, 16.03.2004

Ein Geheimnis von grünem Tee gelüftet

FUKUOKA (dpa). Japanische Forscher haben eine Substanz in grünem Tee entdeckt, die gegen Krebszellen wirkt: Epigallocatechin-3-Gallat (EGCG) hat das Wachstum von Krebszellen im Labor deutlich verlangsamt, berichten sie in der aktuellen Ausgabe von "Nature Structural & Molecular Biology".

Grünem Tee wird eine gewisse Schutzwirkung bei verschiedenen Tumor-Arten zugesprochen.




Copyright © 1997-2004 by Ärzte Zeitung

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!